landkarte liechtenstein
Portrait Kandidat
Icon Vorheriger Kandidat Icon Nächster Kandidat

Für die Menschen in Planken

Hansjörg Büchel

Vorsteherkandidat (bisher)

In einer Zeit, in der es in der Politik oft laut zugeht, ist Hansjörg Büchel ein ausgeglichener Pol. Er schöpft die Kraft aus seiner inneren Ruhe. Poltern
ist seine Sache nicht. Hansjörg ist ein Mann der leisen Töne, der sich auch als Vorsteher einfügt in das grosse Ganze und der die Lösung im Einvernehmen mit den Beteiligten anstrebt. Sinnbildlich dafür steht auch sein aktives Mitwirken bei der Harmoniemusik Balzers, der er als Saxophonist schon
über 40 Jahre angehört. Auch als Vorsteher sitzt er bei Konzerten des Vereins, wie lange Jahre vor dem Amt, in den Reihen der Musiker und Vereinskollegen, und nicht auf dem Ehrenplatz.
 
Sein ausgleichendes Wesen, seine angenehme Redensart und sein pädagogischer sowie sein betriebswirtschaftlicher Hintergrund haben Hansjörg vor dem Vorsteheramt beruflich in das Personalwesen geführt. Auch in dieser Rolle sah er sich schon als verlässlichen Partner, der anderen Menschen auf Augenhöhe begegnet. In seiner persönlichen Bilanz über die Amtszeit ist es ihm wichtig zu betonen, dass die Fortschritte in der politischen Arbeit als Gemeinschaftsprojekt im Zusammenspiel von Gemeinderat, Verwaltung und Vorsteher erreicht wurden.
 
Hansjörg Büchel gilt als verlässlicher Partner, der sich aus Überzeugung für Balzers und Mäls einsetzt, und sich selber nie über die Ziele der Gemeinde stellt. Er ist ein Garant für ein gedeihliches Miteinander.

  • Jahrgang 1961
  • Verheiratet mit Sylwia
  • Gemeindevorsteher (seit 2015), Betriebswirtschaftler (lic. oec. HSG) und Realschullehrer (Naturwissenschaften)
  • Mitglied Harmoniemusik Balzers